Tauschregeln

Grundsätzliches:

Die Nachbarschaftshilfe Burgdorf ist eine Dienstleistungsplattform, die den Teilnehmenden ermöglichen will, untereinander Dienstleistungen auszutauschen ohne Bezahlung von Geld. Sie soll Einzelnen und Institutionen ermöglichen, eigene Talente und Fähigkeiten in die Gesellschaft einzubringen. Dabei soll der Zusammenhalt und die sozialen Kontakte gefördert werden. Getragen wird die Nachbarschaftshilfe Burgdorf von der BewegungPlus Burgdorf. Die Freikirche BewegungPlus Burgdorf (Christliches Lebenszentrum) ist seit über 30 Jahren in Burgdorf ansässig, Teil der Arbeitsgemeinschaft der Kirchen in Burgdorf (AKIBU) und gehört der nationalen BewegungPlus Schweiz an. Durch das Mitmachen bei der Nachbarschaftshilfe Burgdorf wird man dort weder Mitglied, noch muss man Sympathisant des christlichen Glaubens oder einer Kirche sein. Die Dienstleistungsplattform steht allen Menschen offen, unabhängig welcher Herkunft und Religionszugehörigkeit. Die Struktur und Arbeitsweise von der Nachbarschaftshilfe Burgdorf wird regelmässig unter Einbezug der praktischen Erfahrungen ausgewertet und den Bedürfnissen angepasst. 

Wer bei der Nachbarschaftshilfe Burgdorf mitmacht, verpflichtet sich, folgende Regeln   einzuhalten:

Regel Nr. 1 - Ehrenkodex

Für jede in Anspruch genommene Dienstleistung erbringe ich eine, wobei von jeglicher Gewichtung abgesehen wird. Dabei spielt Geld keine Rolle, weil nichts verkauft oder vermietet werden darf.

Regel Nr. 2 - Mitgliedschaft

Die Teilnahme bei der Nachbarschaftshilfe Burgdorf ist gratis und steht allen Menschen aus der Region Burgdorf offen. Mit der Anmeldung bestätigt das Mitglied, alle Angaben wahrheitsgetreu angegeben zu haben.

Regel Nr. 3 - Geldforderungen

Die Teilnehmenden verpflichten sich, keine Geldforderungen oder sonstiges Entgelt für geleistete Dienste zu stellen. Für die erbrachten Dienstleistung gibt es keine direkte Gegenleistung. Schwarzarbeit ist ausdrücklich verboten. Für Materialien, die zur Ausführung eines Dienstes aufgewendet werden (Ersatzteile, Reparaturen, usw.), ist der Selbstkostenpreis zu entrichten. Die Spesen für Hin- und Rückfahrten sind Verhandlungssache der Teilnehmenden.

Regel Nr. 4 - Datenschutz

Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin kann im eigenen Profil diejenigen persönlichen Daten veröffentlichen, die er / sie möchte, mindestens jedoch die Email-Adresse. Mit der Anmeldung auf der Dienstleistungsplattform ist der Teilnehmer / die Teilnehmerin einverstanden, dass die angegebenen persönlichen Daten veröffentlicht werden. Die Mitgliederdaten sind ausschliesslich den Mitgliedern der Nachbarschaftshilfe Burgdorf zugänglich und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden oder für private oder gewerbliche Versände und Zwecke benützt werden. Die Nachbarschaftshilfe Burgdorf verpflichtet sich, keine persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben.

Regel Nr. 5 - Haftung

Kein Teilnehmer und keine Teilnehmerin ist verpflichtet, eine Dienstleistung auszuführen oder auf ein Angebot einzugehen; jeder Tausch ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen beiden Teilnehmern. Die Teilnehmer handeln in eigener Verantwortung. Die Nachbarschaftshilfe Burgdorf übernimmt keine Verantwortung oder Haftung innerhalb der im Netzwerk ausgeführten Dienstleistungen. Die Versicherung bei Krankheit ist obligatorisch nach dem KVG geregelt. Die Unfallsicherung ist Sache jedes / jeder Einzelnen. Die Nachbarschaftshilfe Burgdorf kann die Haftung bei Schäden nicht übernehmen. Es wird allen Teilnehmenden empfohlen, eine Haftpflichtversicherung abzuschliessen.

Regel Nr. 6 - Ausschluss von Angeboten

Es ist Sache jedes Teilnehmers und jeder Teilnehmerin darauf zu achten, nicht gegen standesrechtliche Bestimmungen einer Berufsgruppe zu verstossen. Die Nachbarschaftshilfe Burgdorf behält sich vor, unpassende oder unsittliche Dienstleistungen auszuschliessen. Angebote, Anfragen und Bilder mit folgendem Inhalt sind untersagt und werden gelöscht:

  • Partnersuche und Kontaktanzeigen
  • Erotische, sexuelle oder pornografische Inhalte
  • Kunden- und Mitgliederwerbung jeglicher Art
  • Spirituelle Angebote

Regel Nr. 7 - Austritt

Der Austritt aus der Dienstleistungsplattform ist jederzeit und ohne Folgen möglich. Die Mitgliedschaft bei der Nachbarschaftshilfe Burgdorf endet durch das Löschen des eigenen Profils.

StatementImage


sloganImage